Inter-, multi- und transdisziplinäre Wissenschaftsberatung

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen."

Benjamin Franklin
Amerikanischer Politiker und Wissenschaftler (1706 - 1790)

Die Entwicklung der Wissensgesellschaft, der damit einhergehende strukturelle und ressourcenbasierte Wandel in der Wissensaneignung und Umsetzung persönlicher akademischer Zielvorhaben, das Phänomen des Zugangs zur den Hochschulen für Alle, die generell und international beklagte Diskrepanz zwischen den real bestehenden Ressourcen der Universitäten und Hochschulen und dem individuellen Betreuungsbedarf seitens der Studierenden begründen immer öfter den Bedarf einer erweiterten Betreuung bei der Realisierung der damit verbundenen Aufgaben und Maßnahmen. Dies gilt sowohl für den reflexiv-diskursiven Bereich als auch das Verfassen von Abschlussarbeiten die eine wesentliche Voraussetzung des jeweils angestrebten akademischen Erfolges sind.

Frustration, Rat- und Hilflosigkeit, Selbstzweifel, Ermüdung, vordepressive Befindlichkeiten kennzeichnen in diesem Stadium oftmals das Selbstverständnis der Studierenden.

In diesem Licht widerfährt in vielen Fällen den Anwärterinnen und Anwärtern angesichts des gegebenen mehrfachen Drucks ein – individuell unterschiedlicher professioneller und integrer Unterstützungsbedarf.

Die Nachfrage nach entsprechenden Leistungen nimmt zu und wird im Rahmen einer wissenschaftlichen Beratung, auch als Wissenschaftscoaching kommuniziert, seitens cognosco angeboten.

Zu den Erfolgsvoraussetzungen einer derartigen Dienstleistung zählen

auf der betreuenden Seite:

  • transparente, erfahrungsbasierte Kompetenzen in Wissenschaft und Forschung
  • vertrauliche und vertrauenswürdige Akzeptanz der/des Betreuten in seiner jeweils aktuellen subjektiven und sozialen Gesamtlage
  • persönliches Interesse am Erfolg
  • umfassendes (außerordentliches Verantwortungsbewusstsein)
  • Einhaltung der Kriterien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und
  • der Europäischen Charta für Forscherinnen und Forscher
  • http:/ec.europa.eu/eracareers/pdf/eur_21620_de-en.pdf

auf der Ebene des Dienstleistungsnehmers:

  • Nachweisbarkeit erfolgreichen Studierens
  • Wertschätzung der akademischen Leistungen
  • Ernsthaftigkeit hinsichtlich der eigenen wissenschaftlichen Ambitionen
  • Klarheit hinsichtlich angestrebter akademischer Zielvorstellungen
  • deklarierte Bereitschaft zu begleitend erforderlichen Eigenleistungen
  • Einhaltung der Leistungsvereinbarung

Leistungsprofil
cognoscobietet auf der Ebene der Laufbahnberatung eine umfassende Unterstützung in allen Fragen, die im Bezug zum angestrebten akademischen und beruflichen Erfolg stehen, an.

Form der Beratung
Einzelcoaching

Beratungsort
cognosco Consulting

Leistungsvereinbarung
Alle Einzelheiten werden im Rahmen eines ausführlichen Vorgesprächs vertieft und verbindlich festgelegt.

Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen
Walter Moers
Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär

cognosco logo